Diagnose

„Zuerst das Wort, dann die Pflanze, zuletzt das Messer!“
Diesen Ausspruch des griechischen Gottes der Heilkunst „Asklepios“ habe ich mir als Leitspruch auserwĂ€hlt.

Persönlich zÀhlt!

Individuelle Therapie

Die Grundlage fĂŒr eine individuelle Therapie ist ein ausfĂŒhrliches GesprĂ€ch;
dafĂŒr nehme ich mir die notwendige Zeit.

Weitere diagnostische Verfahren wie die Antlitz-, Augen-, Speichel-, Urin- und Stuhldiagnostik können sich je nach Bedarf anschließen.

Individuelle Diagnose Heilpraktikerin Simone Vaupel
Irisdiagnose Heilpraktikerin Simone Vaupel

das Rezept aus dem Auge

Die Augendiagnose / Irisdiagnose

Die Augendiagnose dient der ergÀnzenden Befunderhebung in der naturheilkundlichen Praxis. Ziel der Augendiagnose ist es, Hinweise und versteckte ZusammenhÀnge zu sehen und einen möglichst ganzheitliches Bild des erkrankten Menschen zu erlangen.
Je umfassender die naturheilkundliche Diagnostik, desto erfolgreicher kann sich die Therapie gestalten.

Das Rezept aus dem Gesicht

Antlitzdiagnose

Die Antlitzdiagnose hat eine lange Tradition.
Mit ihrer Hilfe lassen sich anhand von Form, Gestalt und Farbgebung des Gesichtes eine Vielzahl von organischen Erkrankungen deuten und deren Verlauf beurteilen.

Antlitzdiagnose Heilpraktikerin Simone Vaupel